03.03.2014

IMplosion 2 – Trinity


Dem Irbis wird das Dichten gar schwer,
wenn er sich erhebt … aus dem Lichtermeer.

Abermals treffen das _irbis-Team und der außergewöhnliche Stoff Magnesium aufeinander, voller Hoffnung, gebadet im Licht der Ewigkeit und den Blick gerichtet in die Zukunft des Verderbens ... die dritte Sonne erhebt sich aus dem gemarterten Schatten der Finsternis und blendet die ganze Welt.

Musik:
-Maze- – Autumn Leafes
Capashen – Old Mexico (Dubstep)
Kai Engel – Embracing the Sunrise

21.12.2013

IMplosion



Der letzte Streich dieses Jahres
ist altes Material … direkt aus dem Hades.
Der Irbis trotzte der Kälte 2009
indem er entzündete Sternspritzer, die 9 …
… mal 6,78,
er spürte förmlich deren Macht.
Zu guter Letzt einige Fragen,

wird er nach dem Löschen der Flamme verzagen?
Hat der Irbis seine Media implodieren lassen,
oder explodiert er zu neuen Videos, den krassen?
Eins ist sicher trotz fleißiger Hände,
alles hat irgendwann ein Ende.
Aber schließlich wird er sich vielleicht wieder aufraffen
und macht sich erneut voller Freude zum Affen.

03.11.2013

Waldecorn



Im Innersten eines jeden Irben,
schlummert die Furcht … um sein Leben.
Wenn so mancher Teil nicht mehr vorhanden,
gab's Tote, das hat jeder verstanden.
Und wenn die Sammelgier nimmt überhand,
hält der Wahnsinn Einzug ins friedliche Land.

Bei diesem Teil der beinahe verstaubten Waldemar-Reihe haben wir wieder mal Neues ausprobiert. Neben einem neuen Darsteller (Franko), haben wir uns in jeglicher Hinsicht auf höchst energieforderndes Terrain begeben.

Gedreht wurde außschließlich auf Smartphones und einem kleinen Handycamcorder. Aufgrund unserer akribischen Vorbereitungen auf den Dreh, wurden aus geplanten zwei Geräten schließlich fünf Geräte, die herhalten mussten.

Der Ton war auch problematisch, denn ein leerer Keller mit Betonwänden, eine Maske vor dem Gesicht und die fehlende Möglichkeit mit dem Mikrofon näher als zwei Meter an das Geschehen heranzukommen, machten eine Neuaufnahme von Frankos Stimme notwendig.
Der Vorteil: Man kann sich in Ruhe auf die Intonation der einzelnen Sätze konzentrieren, ohne sich um das Kamerabild kümmern zu müssen.

Trotz aller Schwierigkeiten kann man wohl sagen, dass aus dem ganzen Leid doch auch etwas Abscheuliches entstehen kann.

Hier noch die letzten Teile der Waldmar-Reihe:
1. Waldemar
2. Karnevaldemar
3. Waldemetzger

Viel Spaß wünscht der Irbis :)